Aufbauanleitung

Teile

  • 2x Linearprofilschiene (HIWIN)
  • 3x Laufwagen (HIWIN)
  • 4x Halterung (3D gedruckt)
  • 18x M3x10 Schraube (Innensechskant)
  • 12x M3 Vierkantmutter (5.5x5.5x1.8)

Anleitung

  1. Filament entfernen und den Druckkopf nach oben fahren (Auswahlknopf 3s gedrückt halten). Step 1

  2. Den Drucker ausschalten und vom Netz trennen. Step 2

  3. Den Drucker auf die Seite mit dem Netzteil legen (rechte Seite von vorne). Step 3

  4. Die Riemenhalterung mit den 2 Schrauben vom Y-Wagen lösen. Step 4

  5. Den Drucker normal hinstellen und die 9 Schrauben vom Heizbett lösen. Step 5

  6. Das Heizbett vorsichtig anheben und hinter den Drucker stellen. Anschließend die 9 Distanzstücke von der Plattform nehmen. Step 6

  7. Die 6 Schrauben von den Führungslagern lösen und die Plattform hochheben und neben den Drucker legen. Die Oberseite nach oben legen um die Plattform später wieder richtig herum zu montieren. Step 7

  8. Von vorne die 4 Schrauben an den Wellenführungen lösen. Step 8

  9. Von hinten die 4 Schrauben an den Wellenführungen lösen. Step 9

  10. Die Wellenführungen entfernen. Step 10

  11. Jeweils eine Halterung an ein Profilschienenende mit einer Schraube und Vierkantmutter handfest anschrauben (nicht festziehen). Step 11

  12. Jeweils 2 Vierkantmuttern in alle 4 Halterungen stecken. Wenn das Einstecken schwer geht, dann eine Zange zum Festhalten der Muttern verwenden. Falls die Muttern herausfallen, dann ein Klebeband über die Schlitze kleben. Step 12

  13. Auf eine Profilschiene einen Laufwagen stecken. Anschließend die zweite Halterung an der Profilschiene montieren und handfest anziehen. Step 13

  14. Auf die andere Schiene 2 Laufwagen stecken und anschließend die zweite Halterung an der Profilschiene montieren und handfest anziehen. Step 14

  15. Die Profilschienen mit Halterung am Drucker positionieren. Step 15

  16. Die Profilschienen an der Frontseite jeweils mit 2 Schrauben befestigen und lose anziehen. Step 16

  17. Die Profilschienen an der Rückseite jeweils mit 2 Schrauben befestigen und lose anziehen. Step 17

  18. Die Plattform auflegen und entsprechend der Bilder ausrichten und handfest verschrauben. Die längere Seite der Laufwagen zeigt auf der rechten Seite (1 Laufwagen) nach vorne und auf der linken Seite (2 Laufwagen) nach hinten. Step 18 Step 18 Step 18

  19. Die Plattform ein paar mal hin und her bewegen und dabei etwas Druck von oben ausüben (mit der Hand).

  20. Die Plattform nach vorne schieben und die Profilschienen mit den 4 Schrauben an der Frontseite festziehen. Step 20

  21. Die Plattform nach hinten schieben und die Profilschienen mit den 4 Schrauben an der Rückseite festziehen. Step 21

  22. Die vorderen 2 Schrauben in den Profilschienen festziehen. Step 22

  23. Die hinteren 2 Schrauben in den Profilschienen festziehen. Step 23

  24. Die 6 Schrauben der Laufwagen festziehen und anschließend prüfen, ob die Plattform leicht bewegt werden kann. Wenn nicht dann die Schrauben der Laufwagen und Halterungen etwas lösen und zu Schritt 19 zurückgehen. Step 24

  25. Die 9 Distanzstücke auflegen. Step 25

  26. Das Heizbett vorsichtig auflegen und alle Schrauben (Senkkopf) in die Löcher positionieren. Erst dann mit dem genauen Ausrichten und Anschrauben von einer Seite aus beginnen. Step 26

  27. Den Drucker auf die Seite mit dem Netzteil legen (rechte Seite von vorne). Step 27

  28. Die Riemenhalterung mit den 2 Schrauben wieder anschrauben. Step 28

  29. Den Drucker normal hinstellen und einschalten. Step 29

  30. Im Menü Calibration den Punkt Wizard auswählen. Step 30

  31. Den Selbsttest und die Kalibrierung komplett durchführen. Step 31

  32. Test der Lüfter.

  33. Test der Achsen.

  34. Test der Heizungen. Step 34

  35. Test der Druckkopfhöhe. Dazu ein Blatt Papier auf das Heizbett legen (ohne Druckunterlage). Step 35

  36. Die Druckunterlage auflegen. Step 36

  37. Test der Druckkopfhöhe mit Druckunterlage. Step 37

  38. Filament laden und Höhe justieren (First layer calibration). Step 38

  39. Der Umbau ist abgeschlossen.

Slic3r

Slic3r 0.4mm Nozzle